Programm 2. Tag
9:15
Eröffnung

Walter Dutschke
Head of the German Chapter
IOR Institute of Operational Risk

09:20
Ergebnisse der Case Studies / Roundtables

Kurzpräsentationen der Ergebnisse vom Vortag
durch die Moderatoren der Arbeitsgruppen

10:00
Eine Checkliste für das RepRisk-Krisenmanagement

RA Dr. Steffen Bunnenberg
Bunnenberg Bertram

10:30
Qualitative Bewertung von Reputationsrisiken

Prof. Dr. Thomas Kaiser
Director
KPMG

11:00
Pause
11:30
Die Nutzung einer RepRisk-Datenbank einschl. Live-Demo

Rainer Sprengel
Head of Risk Control & Reporting
Erste Financial Services

12:15
Panel Aufsicht | Neues im regulatorischen Umfeld des RepRisk Managements

Dr. Patrik Buchmüller
Deutsche Postbank AG

Michael Schöppe
BaFin

13:00
Mittagessen
14:30
RepRisk als Baustein eines Non-financial Risk Managements

Petra Ludwig
VöB-Service

Dr. Christian Rickwardt
interexa AG

15:00
Das RepRisk aus Investoren-Sicht

Prof. Dr. Matthias Meitner
ISM International School of Management

15:30
Panel Nachhaltigkeit | Die zunehmende Relevanz von Nachhaltigkeitsthemen für das RepRisk Management

Sabine Braun
akzente kommunikation und beratung

Anja Hirt-Schlotmann
Operationelle und Reputationsrisiken
DZ Bank

Friedemann Kühn
OpRisk- und RepRisk-Controlling
KfW

16:15
Abschluss / Ausklang

Walter Dutschke
Head of the German Chapter
IOR Institute of Operational Risk

Dr. Stefan Hirschmann
Chefredakteur RISIKO MANAGER
Bank-Verlag GmbH

 

- Änderungen vorbehalten -

 Seminare |  Newsletter |  Impressum |  Hinweis zum Datenschutz